Liebe Wanderfreunde

 

 

Monatswanderung am 17.10.2021

Auf dem Ganerbenweg (Bismarckturm-Lindemannsruhe-Ungeheuersee)

Es gilt für alle Mitwanderer die Corona 3G-Regel – es wird abgefragt.

 

Abfahrt 09:30 Uhr in Rülzheim am Stadion mit PKW-Fahrgemeinschaft. Fahrt nach Bad Dürkheim (ca.63km)

 

Dieser Premiumweg führt durch abwechslungsreichen Wald, vorwiegend über Pfade und schmale Wege. Immer wieder trifft man auf Felsformationen, Wald, See, Felsen und prachtvolle Aussicht.

 

Kurzwanderer (Führung Doris und Walburga): Länge 8,1km, 145Hm. Die Tour beginnt am Parkplatz Lindemannsruhe führt über den Premiumrundwanderweg Ganerbenweg „Eine schwarze Axt auf gelbem Grund kennzeichnet die Wegstrecke“ > Teufelsfelsen > Leininger Grenzstein > Suppenschüssel > Krummholzstuhl zum Ungeheuersee. Hier an der PWV-Wanderhütte von Weisenheim am Berg machen wir unserer Einkehr (überwiegend im Freien auf Bänken, es gibt eine kleine überdachte Sitzmöglichkeit). Essen kann Mitgebrachtes genutzt oder auch an der Ausgabe erworben werden – das Angebot ist sehr „begrenzt“ aber gut. Weiter führt uns der Weg > Herxheimer Brünnchen > Heidenfels – Besichtigung ist interessant > wieder zum Parkplatz FH Lindemannsruhe (Einkehr ist möglich). Von hier kann einen Abstecher zum 600m entfernten Bismarcksturm unternommen werden.

   

Langwanderer (Dieter): Länge 15,2km, 380Hm. Die Tour beginnt am FH Weilach > Schillersfelsen > Gayersbrunnen > Bismarksturm (bewirtet -kann für 1€ bestiegen werden) > FH Lindemannsruhe > identischer Weg wie die Kurzwanderer > nach dem Heidenfels beginnt nur für die Langwanderer der Abstieg, zum Weg in Richtung Parkplatz FH Weilach. 

 

Wir machen wegen der Corona Situation keine gemeinsame Abschlusseinkehr, allerdings können Fahrgemeinschaftsgruppen auf dem Rückweg intern eine spontane Einkehre vereinbaren.

 

 

 

Liebe Mitglieder und Freunde ,

 

 

Zum letzten mal als Vereinsvorsitzende des PWV Rülzheim, begrüßte Doris Völkel am 1.Oktober2021, die siebenunddreißig Mitglieder bei der Mitgliederversammlung im Schützenhaus .

Die MGV hätte satzungsgemäß schon im Frühjahr stattfinden sollen, wurde aber durch die Coronapandemie verschoben.

Die Vorsitzende bat um eine Schweigeminute  für die Verstorbenen  Mitglieder im Jahr 2020.

Trotz Corona durfte der Verein elf neue Mitglieder begrüßen.

Mitgliederzahl: 345 darunter 45 Kinder

Vom März 2020 -Juli 2021 kamen die Vereinsaktivitäten durch Corona teilweise zum erliegen.

Christian Niederreuther wurde von den Kassenprüfern Daniela Kuntz und Reiner Koch eine ordnungsgemäße Kassenführung und ein großes Lob ausgesprochen.Daraufhin folgte die Entlastung der Vorstandschaft .

Über die Wanderstatistik wurde von Andreas Kanitz berichtet, siebzehn Aktivitäten fanden statt mit insgesamt 316 TN.Straßner Brigitte und Ernst Trauth waren die Spitzenreiter bei den erwanderten Kilometern.Er bedankte sich bei allen Organisatoren der Wandertouren, Wanderführern und Wanderern .

 Ein großer Danke ging auch an:

Wegewart Willi Rupprecht ,er pflegt die Wanderwege,großer Rundweg,Armbanduhrenweg und Jakobsweg.

Dieter Gillen für seine immer gut geplanten Mittwochstouren,die sehr beliebt sind.

Hubert Völkel für die Wartung der Vereinshütte und der Mariengrotte im Wald.

Der Schriftführerin Esther und Andreas Völkel für das Pflegen der Mitgliederlisten,

Danke auch an das Team der Familiengruppe.

Wünsche und Anträge wurden nicht eingereicht.

Geehrt für 50 Jahre Vereinstreue wurden

Chrisel und Horst Grentzer.

 

In der MGV wurde darüber abgestimmt in Zukunft auf die silbernen und goldenen Abzeichen zu verzichten.

Die scheidende Vorsitzende bedankte sich für die fast 12jährige gute und respektvolle Zusammenarbeit im Verein, sie übergab den Verein an ein junges,kompetentes Team und wünscht der neuen Vorstandschaft ein gutes Händchen in ihrer Vorstandsarbeit für den PWV.

Als Wahlleiter wurde H.J Ritter gewählt

 

Wahl der neuen Vorstandschaft:

1.Vorsitzender:  Andreas Kanitz

Stellvertrender Vorsitzender: Tom Myk

Kassierer :Christian Niederreuther

Wanderwart; Jochen Braun

Schriftführerin: Sandra kanitz

Öffentlichkeitsarbeit: Doris Völkel

Webmaster: Marco Völkel

Wegewart: Willi Rupprecht

Hüttenwarte: Guido Heid und Urs Mürrle

Beisitzer:

Gillen Walburga

Ines Fischer

Silke Myk

Daniela Kuntz

Alexandra Mürrle

Doris Völkel übergab dann das Wort an den neuen Vorsitzenden/ Vorstandschaft ,die sich den Mitgliedern einzeln vorstellten .Zum Abschluss bekam Doris Völkel eine Präsentkiste mit nahrhaftem Inhalt, sowie einen Gutschein.

Martin Brandl ,Vorsitzender des Hauptverins in Neustadt,überbrachte einen großen Blumenstrauß als Dank für die geleisteten Dienste.

Mit einem Präsent wurden auch die scheidenden Vorstandsmitglieder

Hubert Völkel,Ines Fischer ,Esther Proba-Völkel sowie H.J.Ritter verabschiedet.

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Pfälzerwald Verein Rülzheim